Stadt Wilhelmshaven

Schulen und Kindertagesstätten schließen

Für Tausende Kinder und Jugendliche in Wilhelmshaven fangen die Osterferien vier Wochen früher als geplant an: Als Maßnahme zur Verlangsamung der Corona-Ansteckungsketten werden ab Montag, 16. März, bis zum Ende der Osterferien (18. April) alle allgemein- und berufsbildenden Schulen sowie alle Kindertagesstätten in ganz Niedersachsen geschlossen. Der Erlass der Landesregierung gilt für alle Einrichtungen in kommunaler und freier Trägerschaft. Lediglich für Eltern aus sogenannten systemrelevanten Berufen wie Polizei, Feuerwehr, Pflege, Rettungsdienst und Krisenstäben werden Notbetreuungen in den Einrichtungen eingerichtet. Diese richtet sich an Kinder bis zum 8. Jahrgang. Auch an den Hochschulen wird der Vorlesungsbetrieb eingestellt. Die Schülerbeförderung findet damit ab kommenden Montag bis zum Ende der Osterferien nicht statt.

Oberbürgermeister Carsten Feist hält die Maßnahme für notwendig: „Auch wenn das viele Familien jetzt vor Herausforderungen stellen wird, gibt uns dieser drastische Schritt die Chance, die Ausbreitung der Pandemie zu verlangsamen. Hier stehen wir alle gemeinsam in der Pflicht. Jeder einzelne von uns kann und muss einen Beitrag leisten und aktiv mithelfen, um die schwächsten Teile unserer Gesellschaft zu schützen." Zum Beitrag jedes einzelnen gehöre neben den Hygienevorkehrungen auch, seine eigenen Sozialkontakte zu reduzieren. „Große Menschenmengen sollten wie in den vergangenen Tagen auch gemieden werden – im eigenen Interesse und zum Schutze anderer."

Oberbürgermeister Carsten Feist hat am Freitagmittag nach Bekanntgabe der Entscheidung der Landesregierung den Verwaltungsstab einberufen. Dieser hat umgehend die Arbeit aufgenommen, um eine neue Form von geordnetem Alltag zu organisieren.

In Wilhelmshaven gibt es:
22 Schulen
32 Kindertagesstätten

Info: Das Bürgertelefon der Stadt ist aufgrund der neuen Entwicklungen auch am Samstag und Sonntag besetzt. Die Mitarbeiter der Stadt sind an beiden Tagen jeweils zwischen 9 und 17 Uhr unter der Nummer 04421/161616 zu erreichen.

powered by webEdition CMS