Stadt Wilhelmshaven

„Aussichtsreich“ bietet Einblick in die Schleusenkammer

Täglich passieren Schiffe die Schleusentore auf ihrem Weg vom Innenhafen in den Jadebusen – oder vom Jadebusen in den Hafen. Mit einem Eigengewicht von 2.000 Tonnen sind die 60 Meter langen und 20 Meter Hohen Tore ein integraler Bestandteil der Deichlinie und schützen die Stadt vor der Nordsee. Das städtische Kulturbüro bietet aufgrund des großen Interesses an der ersten Führung nun einen Zusatztermin an. Bei einer geführten Besichtigung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „aussichtsreich" können Interessierte die Schleusenkammern in der Vierten Einfahrt am Dienstag, 24. September, um 11 und um 16 Uhr besichtigen.

Info:
Mit der Veranstaltungsreihe „aussichtsreich" ermöglicht das städtische Kulturbüro exklusive Ein- und Ausblicke. Während des Jubiläumsjahres wird jeden Monat eine kostenfreie Veranstaltung angeboten. Aus organisatorischen Gründen ist eine Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung unter Telefon 04421 161428 oder per E-Mail an kultur@wilhelmshaven.de möglich.