Stadt Wilhelmshaven

Änderung der Verkehrsführung in der Dirschauer Straße

Der enorme Parkbedarf in der Dirschauer Straße führte in der Vergangenheit immer wieder zu Problemen für den Begegnungsverkehr. Der städtische Eigenbetrieb Technische Betriebe Wilhelmshaven setzt nun die in der Verkehrskommission Wilhelmshaven beschlossene Änderung der Verkehrsführung um. Die Befahrbarkeit der Dirschauer Straße aus Richtung Weichselstraße wird künftig durch ein Verbot der Einfahrt unterbunden. Die Änderung wird bereits zur Veranstaltung „F'groden macht Spaß" umgesetzt. Zu-künftig ist der Bereich der Dirschauer Straße von Ermlandstraße bis Weichselstraße nur noch in Richtung Norden befahrbar. Da die Straßenbreite für den entgegengesetzten Radverkehr nicht ausreicht, wird der Gehweg zwischen Weichselstraße und Posener Straße in Richtung Süden für Radfahrer freigegeben.