Stadt Wilhelmshaven

Stadtradeln 2019: Radfahren und Klimaschonen

Rund einen Monat noch, dann heißt es wieder: Jeder Kilometer zählt! Die Stadt Wilhelmshaven beteiligt sich vom 24. August bis 13. September an der deutschlandweiten Kampagne Stadtradeln. Drei Wochen lang sind alle Wilhelmshavener aufgerufen, ihr Auto gegen das Fahrrad zu tauschen und zum Schutz der Umwelt kräftig in die Pedale zu treten. Wer mitradeln möchte, meldet sich unter www.stadtradeln.de/wilhelmshaven an und trägt hier im Aktionszeitraum seine zurückgelegten Kilometer ein.

Stadtradeln ist eine Aktion des Klima-Bündnisses. Deutschlandweit rufen Kommunen ihre Einwohner zum Mitradeln auf. Dabei geht es nicht nur um die sportliche Betätigung, sondern vor allem darum, das Auto bewusst stehen zu lassen und stattdessen in die Pedale zu treten, um das Klima zu schonen. Es können sowohl Einzelradler, als auch Gruppen an den Start gehen. Im letzten Jahr haben in der Jadestadt 307 Radler in 35 Teams insgesamt 59.170 Kilometer zurückgelegt und damit 8.400 Kilogramm klimaschädliches CO2 eingespart.