Stadt Wilhelmshaven

Jungmöwen wagen erste Flugversuche

Zurzeit verlassen viele Jungmöwen das Nest, um erste Flugmanöver zu versuchen. Nach der Trennung von den Elterntieren kommen einige Jungvögel mit der Situation nicht zurecht. Viele Flugmanöver führen deswegen zu Kollisionen, die mitunter tödlich enden.

Im Moment melden sich vermehrt Anrufer bei der Leitstelle, die sich um die Wildtiere sorgen und nach Rat fragen. Deswegen weist die Feuerwehr der Stadt Wilhelmshaven darauf hin, dass lebende unversehrte Vögel sich selbst überlassen werden sollen – so will und regelt es die Natur. Außerdem haben die Eltern noch ein Auge auf diese Jungen und verteidigen sie. Tote Vögel können an geeigneter Stelle in der Natur vergraben werden.