Stadt Wilhelmshaven

Großer Zapfenstreich zum Stadtgeburtstag

Die Feierlichkeiten zum Gründungstag der Stadt Wilhelmshaven am Montag, 17. Juni, werden durch einen Großen Zapfenstreich des Wachbataillons Berlin abgerundet. Hierzu ist die Öffentlichkeit herzlich eingeladen. Das militärische Zeremoniell beginnt mit Einbruch der Dunkelheit um 21.30 Uhr auf dem Rathausplatz. Die Zuschauer können die Abnahme des Zapfenstreichs durch den Inspekteur der Marine, Vizeadmiral Andreas Krause, und Wilhelmshavens Oberbürgermeister Andreas Wagner von Stehplätzen aus verfolgen. Für mobilitätseingeschränkte Besucher wird eine gewisse Anzahl an Sitzgelegenheiten vorgehalten – die Besucher werden jedoch gebeten, diese Plätze denjenigen vorzuhalten, die körperlich eingeschränkt sind.

Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass der Rathausplatz zum Aufbau bereits ab Montagnachmittag großräumig abgesperrt und dadurch die Erreichbarkeit der Dienststellen und Einrichtungen rund um den Rathausplatz eingeschränkt wird. Der Zugang zum Großen Zapfenstreich erfolgt am Abend ausschließlich über die Bismarckstraße/Rathausplatz. Für Gäste, die vorher auch den Festakt der Stadt besuchen, wird ein Busshuttle zwischen der Stadthalle und der Haltestelle am Ratrium eingerichtet. Die Abfahrt ist um 21 Uhr, 21.10 Uhr und 21.20 Uhr. Nach dem Ende des Großen Zapfenstreichs fahren die Busse die Gäste dann wieder zur Stadthalle zurück.