Stadt Wilhelmshaven

Teilstück des Friesendamms bis auf weiteres gesperrt

Der städtische Eigenbetrieb Technische Betriebe Wilhelmshaven (TBW) informiert, dass einige Bäume auf dem Friesendamm durch Wind beeinträchtigt sind und die Gefahr von Windbruch bzw. Baumschlag besteht. Aus Gründen der Verkehrssicherheit ist eine Vollsperrung des Friesendamms zwischen der Straße Zum Ölhafen und der Kreuzung Ölhafendamm in beide Richtungen ab Mittwoch, 13. März, 12.30 Uhr, bis auf weiteres erforderlich. Eine Umleitung ist über die Alfred-Eckhardt-Straße ausgeschildert.