Stadt Wilhelmshaven

Gelungener Auftakt für Heizungsberatungen

Mit einer Informationsveranstaltung wurde die Beratungskampagne „clever heizen!" nun in Wilhelmshaven eingeläutet. Experten der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen und regionale Gebäudeenergieberater stellten den Ablauf der Impulsberatungen und die damit verbundenen Einsparungschancen den Zuhörern vor.

Stadtbaurat Oliver Leinert machte in seiner Begrüßung deutlich: „Die Stadt Wilhelmshaven sieht große Potenziale in der Heizungssanierung. 71 Prozent aller Heizungen in Deutschland arbeiten ineffizient oder sind technisch veraltet." In Verbindung mit dem Beratungsangebot beabsichtigt der Verband Wohneigentum Niedersachsen Energiegruppen zu gründen. Leinert: „Dieser Ansatz ist spannend. Denn in den geplanten Energiegruppen sind interessierte Hauseigentümer zum Erfahrungsaustausch über Energiesparmaßnahmen und alternative Heizsysteme eingeladen." Die Energiegruppen sind offen und richten sich an Personen, die sich für eine „Energiewende von unten" begeistern.

Zur Aktion „clever heizen!":

Ein- und Zweifamilienhausbesitzer, deren Heizung älter als fünf Jahre ist, können in der Zeit vom 1. Februar bis 30. April 2017 eine einstündige Heizungsberatung durch einen Experten zu einem deutlich reduzierten Preis in Anspruch nehmen. Möglich wird dies durch die Unterstützung der Stadt Wilhelmshaven und der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen. Anmeldungen für die Heizungsberatung und weitere Informationen: Tel. 04421 16-2550, E-Mail: klimaschutz@wilhelmshaven.de

Fotos:

 

Impressionen von der Informationsveranstaltung. Quelle: Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V.