Stadt Wilhelmshaven

Verwaltungsmitarbeiter / Verwaltungsmitarbeiterin als Systemadministrator/in für den Fachbereich Soziales

Die kreisfreie Stadt Wilhelmshaven sucht zum nächstmöglichen Termin

einen Verwaltungsmitarbeiter / eine Verwaltungsmitarbeiterin
als Systemadministrator/in
für den Fachbereich Soziales
(Kennziffer 11-1 / 50)

Es handelt sich um eine unbefristete Beschäftigung in Volllzeit (39 bzw. 40 Wochenstunden). Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 9c des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) oder nach Besoldungsgruppen ab A 10 Nds. Besoldungsordnung (NBesO).

Ihr Aufgabengebiet:

  • Anpassung der Sozialhilfesoftware an die speziellen Anforderungen des Fachbereichs Soziales
  • Sicherstellung der Lauffähigkeit der Sozialhilfesoftware inkl. der Einspielung von Programmaktualisierungen
  • Beratung von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Fachbereiches Soziales in Bezug auf die eingesetzte Sozialhilfesoftware inkl. Problemmanagement
  • Veranlassung der Zahlungen des Fachbereiches
  • Erstellen von Statistiken und Datenaustausch mit Dritten
  • Erstellen von Auswertungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten mit 2. Angestelltenprüfung oder als Beamtin/Beamter mit der Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2 (früherer gehobener Dienst).
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse insbesondere im Bereich Office-Anwendungen (MS Word, Excel, Access), von Vorteil sind Erfahrungen mit verwaltungsspezifischen EDV-Anwendungen
  • Kenntnisse in der Sozialgesetzgebung
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und Einfühlungsvermögen (Eingehen auf die Probleme der Kunden / Kundinnen)
  • Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit und Organisationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit, Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Dienstleistungsorientierung
  • gesundheitliche Eignung für Bildschirmtätigkeit

Die Aufgaben sind teilbar und teilzeitgeeignet.

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wilhelmshaven (ca. 79.000 EW) ist wirtschaftliches und kulturelles Oberzentrum an der Nordsee, das ein großes Angebot für die Freizeitgestaltung bereit hält. Neben allen Kinderbetreuungseinrichtungen und Allgemeinbildenden Schulen sind Berufsbildende Schulen und eine Fachhochschule vorhanden.

Als Ansprechpartner für weitere Informationen steht Ihnen die Abteilungsleiterin Frau Raabe, Tel. 04421 / 16-1630, gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (bitte verwenden Sie keine Bewerbungsmappen oder Sichthüllen) richten Sie bitte bis zum 26.08.2017 unter Angabe der o.a. Kennziffer an die

Stadt Wilhelmshaven
- Der Oberbürgermeister –
Fachbereich Personalservice/11
Postfach 2353
26363 Wilhelmshaven

oder per E-Mail an: bewerbung@wilhelmshaven.de.