Stadt Wilhelmshaven

15.09.2017

20.00

Uhr

DAS KUNSTSEIDENE MÄDCHEN

Keun / Bielfeldt / Golbeck

Anfang der 1930er-Jahre in einer beliebigen rheinischen Mittelstadt. Doris, die Sekretärin eines Rechtsanwaltes, träumt von einer glitzernden Karriere. Als sie ihre Stelle verliert und am Theater landet, scheint das Leben endlich loszugehen. Ihr weiterer Weg führt sie mitten in das pulsierende Berlin, wo sie sich durch Männerbekanntschaften über Wasser und weiter nach Höherem Ausschau hält. Die schillernd-bunte Scheinwelt des Showbusiness wird kontrastiert mit der matten Realität der Arbeitslosen. Trotz herber Rückschläge versucht sie weiter, ihren ruhmreichen Platz in der urbanen Vergnügungswelt für ihr persönliches Glück zu behaupten.

Irmgard Keuns Zeitroman aus den Dreißigerjahren stand auf der „Liste des schädlichen und unerwünschten Schrifttums“ der Nazis. Erst Mitte der 1970er Jahre wurde er wiederentdeckt und ist bis heute in sechzehn Sprachen übersetzt und auch für die Bühne mehrfach bearbeitet worden. Das Chanson-Musical von Carsten Golbeck und dem ehemaligen Musikalischen Leiter der Landesbühne Rainer Bielfeldt transportiert die wunderbar expressionistische Sprache wie auch die Stimmung des Romans mit anrührender Live-Musik auf die Bühne.

Beginn

15.09.2017, 20:00 Uhr, Wilhelmshaven

Veranstaltungsort

TheOs - Theater im Ozeanis
Saal
Bontekai 63
26382 Wilhelmshaven

Veranstalter

Landesbuehne Nord GmbH
Virchowstraße 44
26382 Wilhelmshaven
Telefon: 04421.94010
Fax: 04421.940145
info@landesbuehne-nord.de
www.landesbuehne-nord.de